Was ist Linux?
Bash-Befehle 1
Bash-Befehle 2
DOS VS Linux
Der VI-Editor
LInux LOader
Kernel erzeugen
United Linux
ISDN-Gateway
VPN Einführung
NEU: Debian

DOS-Befehle und ihre Linux-Pendants
DOS Linux Funktion
attrib chmod ssndert die Zugriffsrechte
cd pwd Gibt den Namen des aktuellen Verzeichnisses aus
cd [Verzeichnis] cd [Verzeichnis] Wechselt in ein Verzeichnis
copy <Quelle> <Ziel> cp <Quelle> <Ziel> Kopiert die angegebene(n) Datei(en); das Linux-Kommando ist auch in der Lage, ganze Verzeichnisse zu kopieren (cp -a)
del  <Dateiname> rm <Dateiname> Löscht eine oder mehrere Dateien; der Befehl rm  ./* löscht alle Dateien des aktuellen Verzeichnisses, jedoch ohne Unterverzeichnisse oder Konfigurationsdateien. Letztere müssen über rm ./.* explizit gelöscht werden
deltree <Verzeichnis> rm -r <Verzeichnis> Entfernt ein Verzeichnis inklusive seiner Unterverzeichnisse
dir <Verzeichnis> ls <Verzeichnis> Zeigt den Inhalt eines Verzichnisses
  ls -a Wie ls, jedoch werden auch versteckte Konfigurationsdateien (beginnend mit einem Punkt) angezeigt
  ls -l Wie ls, es werden aber neben den Datei- und Verzecihnisnamen auch der zugehörige Typ, die Zugriffsrechte und der Eigentümer angegeben
fdisk fdisk [device] Partitionstabelleneditor; der Befehl fdisk /dev/hda ruft beispielsweise das Linux-Fdisk für die erste IDE-Platte im System auf
format a: fdformat /dev/fd0H1140;
mkdosfs /dev/fd0
Formatiert eine Diskette und erzeugt das DOS-Dateisystem darauf
format c: mke2fs /dev/hda1 Formatiert Laufwerk C mit FAT beziehungsweise die Partition /dev/hda1 mit dem Linux Dateisystem (Ext2)
help <Zeichenkette> man ( | apropos | whatis ) <Zeichenkette> Zeigt die Hilfe zu dem mit "Zeichenkette" spezifizierten Stichwort an
  man -f <Zeichenkette> Durchsucht alle Man-Pages nach der gewünschten Zeichenkette und listet alle Seiten auf, die diese enthalten
md <Verzeichnis> mkdir <Verzeichnis> Legt ein Verzeichnis an
more <Datei> more ( | less | most) <Datei> Zeigt den Inhalt einer Datei seitenweise an
ren <alter Name>
<neuer Name>
mv <alter Name>
<neuer Name>
Benennt eine Datei um oder verschiebt sie in ein anderes Verzeichnis
rd <Verzeichnis> rmdir <Verzeichnis> Entfernt ein leeres Verzeichnis (siehe auch deltree)
type <Datei> cat <Datei> Verkettet Dateien und gibt ihren Inhalt auf der Standardausgabe aus
Autor: General / Datum: 1999-10-19 

signature of this request:
Man kann die eigenen Grenzen nur feststellen, indem man sie gelegentlich überschreitet. Das gilt für jene, die man sich selbst setzt, ebenso wie für jene, die einem andere setzen. (Josef Broukal)